Truck-Grand-Prix, Truck Race, Lkw, MAN, Jochen Hahn, Kinderbett, Lkw-Bett 4 Bilder Zoom

Truck-Grand-Prix: Im Race Truck schläft sich's besser

Die kleine Katharina hat ein "schnelles" Bett!

Andere Mädchen träumen im Alter von sechs Jahren vom Kinderzimmer im Pink-Look. Anders Katharina aus Merzenich. Die sechsjährige ist Truck Race-Fan. Und während andere Mädels von der neuen Barbie oder angesagten Jung-Musikern schwärmen, konzentrieren sich die Träume von Katharina auf TruckRacer Jochen Hahn. Nur konsequent war deshalb der ganz große Geburtstagswunsch zum Sechsten: "Ich will ein Bett, das so aussieht wie der MAN von Jochen Hahn".

Der Rohbau war für den handwerklich begabten Papa kein Problem, auch nicht die Lackierung in Glanz-Schwarz. Aber die ganz speziell Optik mit all den bunten Sponsor-Aufklebern bedurfte dann einer größeren Aktion: Alle Hahn-Partner angeschrieben, Situation erklärt und siehe da: Die Original-Aufkleber flatterten in Merzenich ein. Damit war die optische Täuschung fast perfekt und Katharina glücklich. Ein ganz großer Unterschied besteht dennoch: Jochen Hahn schläft nicht hinterm Lenkrad, wie ein Blick auf die aktuelle Meisterschaftstabelle belegt!

Fotos: Privat

Foto

privat

Datum

10. Juli 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Andy Apfelstädt, Experte für Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation Andy Apfelstädt Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation
Ich betreue als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Optimierung von Organisation, Prozessen und der IT in Transport und Logistik Rainer Hoppe Softwareauswahl und -einführung
Rainer Hoppe berät Speditionen und Logistikunternehmen bei der Auswahl von Software für das… Profil anzeigen Frage stellen