Truck-Grand-Prix, Truck Race, Lkw, MAN, Jochen Hahn, Kinderbett, Lkw-Bett 4 Bilder Zoom

Truck-Grand-Prix: Im Race Truck schläft sich's besser

Die kleine Katharina hat ein "schnelles" Bett!

Andere Mädchen träumen im Alter von sechs Jahren vom Kinderzimmer im Pink-Look. Anders Katharina aus Merzenich. Die sechsjährige ist Truck Race-Fan. Und während andere Mädels von der neuen Barbie oder angesagten Jung-Musikern schwärmen, konzentrieren sich die Träume von Katharina auf TruckRacer Jochen Hahn. Nur konsequent war deshalb der ganz große Geburtstagswunsch zum Sechsten: "Ich will ein Bett, das so aussieht wie der MAN von Jochen Hahn".

Der Rohbau war für den handwerklich begabten Papa kein Problem, auch nicht die Lackierung in Glanz-Schwarz. Aber die ganz speziell Optik mit all den bunten Sponsor-Aufklebern bedurfte dann einer größeren Aktion: Alle Hahn-Partner angeschrieben, Situation erklärt und siehe da: Die Original-Aufkleber flatterten in Merzenich ein. Damit war die optische Täuschung fast perfekt und Katharina glücklich. Ein ganz großer Unterschied besteht dennoch: Jochen Hahn schläft nicht hinterm Lenkrad, wie ein Blick auf die aktuelle Meisterschaftstabelle belegt!

Fotos: Privat

Foto

privat

Datum

10. Juli 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen