Truck Grand Prix 2016: Rennen 2 Samstag 26 Bilder Zoom

Truck Grand Prix 2016: Schrott und Rennabbruch in Race 2

Das zweite Rennen am Samstag hat es in sich – Kleinholz, rote Flagge und ein Neustart. Am Ende gilt: Ladies first.

Die teils recht harte Gangart unter den Konkurrenten hat einige Prüfarbeit für die Stewarts nach sich gezogen. Fest steht jedoch schon mit der Zielflagge, wer auf dem Treppchen steht: Steffie Halm holt sich den Sieg vor Jochen Hahn und Norbert Kiss. Der Champagnerschlacht auf dem Stockerl geht ein turbulentes Rennen voran.

Gleich in der ersten Runde schiebt Lacko den Truck von Reinert auf Jochen Hahn. Aus der Rennstrecke wird ein Trümmerfeld aus geborstenen Verkleidungen. Ausgangs der Mercedes-Arena die nächste Gefahrenstelle: Rodrigues (11) und Labadie (20) berühren sich. Rodrigues bleibt verkehrt herum stehen. Schon greifen die Streckenposten zur roten Flagge. Rennabbruch. 

Beim Restart haben sich die Kontrahenten zumindest ein Bisschen besser im Griff. Dennoch rammt Ryan Smith (88) den Truck von Ellen Lohr in der Schikane aufs Grün. Nach dem Rennen werden die Teammanager von Gerd Körber und Heinz-Werner Lenz zur Rennleitung zitiert. Adam Lacko erntet eine Verwarnung wegen Verlassens der Strecke. Erst eine gute Stunde nach Rennende veröffentlichen die Verantwortlichen schließlich die vorläufigen offiziellen Ergebnisse. Zwar hat der Renndirektor Tony Iddon diese bereits abgesegnet, die Signatur des Stewarts fehlt nach wie vor.

Die vorläufigen Top Ten

Steffie Halm, Jochen Hahn und Norbert Kiss bleiben auch im vorläufigen offiziellen Ergebnis auf ihren Stockerl-Plätzen. Dahinter folgt noch Adam Lacko. Dann klafft eine Zeit-Lücke bis sich Anthony Janiec auf fünf einsortiert. Weiter geht es mit René Reinert, der noch vor dem Restart mit Plattfuß zum Not-Boxenstopp humpeln musste. Auf sieben folgt Markus Altenstrasser, vor Ryan Smith, Ellen Lohr und Urgestein Frankie Vojtisek (12). 

Foto

Markus Bauer

Datum

2. Juli 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Andy Apfelstädt, Experte für Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation Andy Apfelstädt Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation
Ich betreue als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule… Profil anzeigen Frage stellen
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen