Trimble Zoom

Trimble: Android-basiertes Fleet-XPS-Tablet

Trimble präsentiert auf der IAA eine überarbeitete Benutzeroberfläche, die den Fahrern die Arbeit erleichtern soll.

Mit dieser Produktvorstellung reagiert das Unternehmen auf die nach eigenen Angaben steigende Nachfrage nach einer offenen Plattform mit umfassendem Support. Dabei stellt der Telematiker geprüfte Drittanbieter-Apps zur Verfügung. Die Geräte werden komplett von Trimble (Halle 11, Stand A11) verwaltet. Zudem ist es mit dem Android-Tablet einfach, Fahrern Zugang zu anderen Apps zu geben, ohne die Flottenmanagement-Funktionen zu beeinträchtigen. Diese Lösung ersetzt den Linux-basierten Fleet-XPS-Bordcomputer. Neben dem Tablet stellt Trimble auch eine überarbeitete Benutzeroberfläche für die Fleet-XPS-App vor – eine Android-Anwendung, mit der Fahrer logistische Aufgaben und Tätigkeiten auf ihren Tablets ausführen können.

Dieser Artikel stammt aus Heft trans aktuell 18/2016.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
Portraits

Autor

Foto

Trimble

Datum

21. September 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Optimierung von Organisation, Prozessen und der IT in Transport und Logistik Rainer Hoppe Softwareauswahl und -einführung
Rainer Hoppe berät Speditionen und Logistikunternehmen bei der Auswahl von Software für das… Profil anzeigen Frage stellen
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.