Zoom

Transportwelt: Navteq bietet Infos zu Tankstellen

Der digitale Kartenanbieter Navteq hat seine Produkte Navteq-Karten und Navteq-Transport durch eine Points of Interest (POI)-Datenbank für die Fracht- und Transportindustrie ergänzt. Nach Angaben des Anbieters verfügt sie unter anderem über transportspezifische Infos zu Tankstellen und Fernfahrerrastplätzen. Die Daten stammen aus dem Hause DKV Euro Service. Einer Mitteilung zufolge bieten sie Angaben zu mehr als 8.000 Tankstellen in Deutschland, mehr als 600 in Österreich und mehr als 160 in der Schweiz gespeist. Informationen zu den Tankstellen beziehen sich unter anderem auf die Erreichbarkeit für Lkw und die Verfügbarkeit von HGV-Pumpen und Stromversorgung. Zudem können sich Nutzer über die Benzinarten und Zahlungsmöglichkeiten informieren. Hinweise gibt es auch über die Auto- und Waschanlagen und die Verfügbarkeit von Duschen. Mit den neuen POI-Daten sollen Kunden nach Angaben von Navteq Servicestationen in mehr als 35 Ländern einfacher suchen und auswählen können. Die Daten werden laut Hersteller als POI XML-Datei geliefert. Ein Update ist vierteljährlich zu haben.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

15. Juni 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Optimierung von Organisation, Prozessen und der IT in Transport und Logistik Rainer Hoppe Softwareauswahl und -einführung
Rainer Hoppe berät Speditionen und Logistikunternehmen bei der Auswahl von Software für das… Profil anzeigen Frage stellen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.