Zoom

Transportwelt: Hella mit LED-Neuheiten auf der Agritechnica 2009

Der Licht- und Elektronikspezialist Hella präsentiert auf der diesjährigen Agritechnica in Hannover eine Reihe neuer LED-Produkte speziell für Landmaschinen. Im Mittelpunkt stehen insbesondere neue LED-Arbeitsscheinwerfer der Power Beam Reihe (Power Beam 1.000 und 2.000).

Aufgrund der stark verbesserten Lichtausbeute der LED-Technologie können sie Xenon-Arbeitsscheinwerfer vollständig ersetzen. Darüber hinaus bieten sie ein deutliches Mehr an Leistung, Wirtschaftlichkeit und Arbeitseffizienz. So sind die neuen Hella Arbeitsscheinwerfer wegen der hohen Lebensdauer von LEDs nach der Montage absolut wartungsfrei und damit besonders gut für den Einsatz im Bereich von Landmaschinen geeignet. Zusätzlich zeichnen sich die Scheinwerfer durch eine robuste Konstruktion mit hoher Vibrationsbeständigkeit aus. Sie sind komplett wasser- und staubdicht, Multivolt-tauglich sowie durch einen niedrigen Stromverbrauch gekennzeichnet. Zudem bilden sich an der Streuscheibe der Scheinwerfer keine hohen Temperaturen, da die Wärmeabfuhr über Druckgusskühlkörper erfolgt. Weiterhin ist die LED-Platine mit einem Thermoschutzsensor versehen, wodurch die LED-Alterung deutlich verlangsamt wird. Vorteilhaft ist insbesondere auch, dass die Farbtemperatur der LEDs mit 6.000 Kelvin dem Tageslicht sehr ähnlich ist. Das ist nicht nur gut für das menschliche Auge, sondern führt vor allem auch bei Dunkelheit zu besserem Sehen und damit zu effizienterem und ermüdungsfreierem Arbeiten. Die neuen LED-Arbeitsscheinwerfer sowie weitere Innovationen von Hella speziell für Landmaschinen können vom 8. bis 14. November 2009 auf der Agritechnica, der weltweit größten Messe für Landtechnik, in Hannover in Augenschein genommen werden (Halle 6, Stand C44). Die neuen LED-Arbeitsscheinwerfer von Hella, wie hier der Power Beam 1.000, haben eine deutlich verbesserte Lichtausbeute. Das bringt ein Plus an Leistung, Wirtschaftlichkeit und Arbeitseffizienz.

Datum

9. Oktober 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.