Zoom

Transportwelt: Daimler: Weiter Kurzarbeit bei Lkw

Aufgrund der Nachfrageflaute bei Lkw stellt sich die Nutzfahrzeugsparte von Daimler auf weitere sieben Monate Kurzarbeit ein. Das teilt die Stuttgarter Zeitung mit. Alle Lkw-Werke in Deutschland setzten die Kurzarbeit voraussichtlich bis mindestens Juni kommenden Jahres fort, sagte Daimler-Truck-Chef Andreas Renschler in Paris. Daimler Nutzfahrzeuge schreibt bereits seit mehreren Quartalen rote Zahlen. Zum Ende des dritten Quartals waren bei den Stuttgartern 12.800 Mitarbeiter in Kurzarbeit.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

4. November 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.