Citroën Berlingo Kastenwagen Zoom

Fahrzeuge: Citroën Berlingo

Der Citroën Berlingo Kastenwagen Der neue Berlingo Kastenwagen wurde im Juni 2008 eingeführt. Seine Stärken sind ein großes Laderaumvolumen und Variabilität - Merkmale, auf die gewerbliche Nutzer besonderen Wert legen -, aber auch sein robustes und dynamisches Design. Seinen Insassen bietet der Berlingo umfangreichen Komfort und Sicherheit, ohne dabei die Wirtschaftlichkeit außer Acht zu lassen. Gut durchdachte Funktionalität Mit einer Länge von 4,38 m bzw. 4,63 m (kurze bzw. lange Version), einer Breite von 1,81 m und einem Radstand von 2,73 m bietet der Berlingo Kastenwagen:

  • einen großen Laderaum, in dem zwei Europaletten quer hintereinander Platz finden. Das Laderaumvolumen beträgt 3,3 m3, die Nutzlast 547 kg bis 776 kg in der kurzen Version und 3,7 m3 und 674 kg in der langen Version.
  • Vielseitigkeit dank der Beifahrer-Sitzbank Extenso®. Diese besteht aus einem klappbaren äußeren Beifahrersitz, der den Transport von Gegenständen mit einer Länge von bis zu 3 m (kurze Version) bzw. 3,25 m (lange Version) ermöglicht. Damit erhöht sich das Laderaumvolumen auf 3,7 m3 (kurze Version) und 4,1 m3 (lange Version). Die Beifahrer-Sitzbank bietet zudem zwei Personen Platz.
  • Variabilität durch die seit Oktober letzten Jahres erhältliche Version mit Doppelkabine. Der Berlingo Kastenwagen (lange Version) mit Doppelkabine hat zwei Einzelsitze vorn und eine Sitzbank für bis zu drei Personen in Reihe zwei, an der ein Trenngitter zum Laderaum befestigt ist. Die Lehne der Bank ist klappbar; die geklappte Bank kann wiederum um 90 ° nach vorne umgelegt werden. Der Clou an dieser Konstruktion ist, dass sich das Trenngitter zum Laderaum automatisch entlang der Führungen vorschiebt, sobald die Sitzbank herunter oder ganz nach vorne geklappt wird. Auf diese Weise kann der Laderaum fast vollständig genutzt werden, wenn nicht alle fünf Sitzplätze benötigt werden.

Zur Erleichterung des Be- und Entladens hat der Berlingo Kastenwagen am Heck asymmetrische Flügeltüren oder eine Heckklappe und kann mit einer oder zwei seitlichen Schiebetüren ausgestattet werden. Modern und attraktiv Der Berlingo ist ein modernder Kleintransporter, dessen attraktives Design den Eindruck von Solidität und Eleganz erweckt. Das Design des Berlingo ist eine subtile Mischung aus Dynamik und Robustheit. Seine fließende Form, seine große Windschutzscheibe, die beiden Chromleisten des Doppelwinkels und seine Hecktüren mit verdeckten Scharnieren wirken dynamisch und modern. Seine Robustheit dagegen kommt in der gewölbten Motorhaube, dem weit auf die Seiten übergreifenden Stoßfänger, den breiten seitlichen Stoßschutzleisten und den hoch positionierten und damit wirksam vor Remplern geschützten Front- und Heckleuchten zum Ausdruck. Komfort wie im Pkw Über sein attraktives Design hinaus bietet der Berlingo Kastenwagen zahlreiche Ausstattungen, die ihn zu einem Büro auf Rädern machen. Das Kernstück dieses Mobilbüros ist der Mittelsitz der Beifahrer-Sitzbank Extenso®, dessen Rückenlehne sich herunterklappen lässt, um als Schreibpult zu dienen. Im Sitz ist zudem ein 7,6 Liter fassendes Fach eingebaut. Außerdem gibt es zahlreiche Ablagen, in denen jedes Werkzeug und jeder Gegenstand seinen Platz findet (Ablagefach über Fahrer- und Beifahrersitz, Mittelkonsole mit Ablagen, Staufach über dem Fahrersitz usw.). Der Berlingo ist Nfz und Pkw zugleich, denn neben seiner Transportfunktion bietet er seinen Insassen Komfort und Fahrverhalten von hohem Niveau. Sein Fahrwerk basiert auf dem des C4 Picasso, das selbst auf unebenen Straßen für optimalen Komfort sorgt. Auch beim Geräuschkomfort setzt der Berlingo einen neuen Standard aufgrund seiner optimierten Aerodynamik, vor allem aber aufgrund der zahlreichen schallabsorbierenden Elemente im Innenraum, in der Bodengruppe und im Motorraum. Zudem verfügt der Berlingo Kastenwagen über einen ergonomisch gestalteten Fahrerplatz mit hoher Wertanmutung (höhen- und reichweitenverstellbares Lenkrad, bequemer und höhenverstellbarer Fahrersitz, Schalthebel im Armaturenbrett) und ist auf Wunsch mit zahlreichen Features lieferbar, welche die Arbeit erleichtern und angenehmer gestalten (Geschwindigkeitsregler und -begrenzer, Bluetooth®-Freisprecheinrichtung, Radio CD-MP3 mit Bordcomputer). Für den Berlingo ist seit Ende letzten Jahres auch das Navigationssystem « My Way » mit dynamischer Routenführung verfügbar, das ein Radio CD-MP3 und eine Bluetooth®-Freisprecheinrichtung beeinhaltet. Sicherheit wie Profis sie sich wünschen Genau wie Pkw-Fahrer wollen auch Profis in aller Sicherheit unterwegs sein. Deshalb ist der Berlingo Kastenwagen serienmäßig mit ABS und mechanischem Bremsassistent ausgerüstet. Als Optionen bietet er u.a. ESP mit Berganfahrhilfe, Beifahrer- und Seitenairbags und Reifendrucksensoren. Für maximale Sicherheit kann der Berlingo Kastenwagen mit bis zu vier Airbags ausgestattet werden. Außerdem bietet er eine Vielzahl von Vorrichtungen zur Sicherung der Ladung, vom serienmäßigen Leitergestell hinter dem Fahrersitz bis zur halbhohen Trennwand mit Gitter, Schalldämmung, Wärmedämmung und Durchreiche. Serienmäßig verfügt der Berlingo Kastenwagen nicht nur über eine separate Verriegelung von Laderaum und Fahrerkabine, sondern auch über verblechte Heckflügeltüren mit verdeckten, gegen Aushebeln geschützte Scharniere. Leistungsstarke Motoren Der Berlingo Kastenwagen wird mit folgenden drei Motoren angeboten: dem Benzinmotor 1.6 16V (66 kW/90 PS), dem Dieselmotor HDi 75 (55 kW/75 PS) oder dem Dieselmotor HDi 90 (66 kW/90 PS), der auch mit Partikelfilter geordert werden kann. Alle Motoren sind mit Fünfgang-Schaltgetrieben kombiniert.

Datum

25. März 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.