Zoom

Transporter und Crafter: Neue Blue-Motion-Modelle bei VW

Volkswagen Nutzfahrzeuge bietet den Transporter und den Crafter künftig auch in Blue-Motion-Ausführung an.

Der Transporters soll dann 6,3 Liter, der Crafter 7,0 Liter pro 100 Kilometer verbrauchen.
Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) führt damit erstmals auch im gewerblichen Bereich Blue-Motion-Modelle ein. Interessant sind sie für Flottenbetreiber und Kunden, die besonders großes Interesse an niedrigen Unterhaltskosten haben.

Angepasstes Fünfgang-Getriebe

Beim Transporter Blue-Motion handelt es sich um einen Kastenwagen mit Normaldach, einem Radstand von drei Meter und einem zulässigen Gesamtgewicht von maximal 2,7 Tonnen. Angetrieben wird er von einem TDI-Motor mit zwei Liter Hubraum und 115 PS (84 kW). Neben Start-Stopp-System, Bremsenergierückgewinnung (Rekuperation), rollwiderstandsoptimierten Reifen, Reifendruckkontrollanzeige sowie aerodynamischen Maßnahmen und Tempomat, wie sie auch die Transporter Blue-Motion Technology besitzen, ist der Transporter Blue-Motion mit einem speziell angepasstes Fünfgang-Getriebe sowie einem entsprechend abgestimmten Motormanagement ausgerüstet.

Sparsamstes Modell

Durch den Einsatz dieser Maßnahmen soll der Verbrauch 0,4 Liter unter dem bisher sparsamsten Modell, dem Transporter 2.0 TDI Blue-Motion Technology mit 115 PS liegen. Bestellbar ist der Blue-Motion ab sofort. An Kühlergrill und Heck ist eine Blue-Motion-Plakette befestigt, im Innenraum kommt ein eigenständiger Bezugsstoff zum Einsatz. Auf Wunsch gibt es die Farbe „Glacier Blue Metallic“.

Zwei Leistungsstufen

Den neuen Crafter Blue-Motion gibt es in zwei Leistungsvarianten: - Mit 110 PS ( 80) und  136 PS (100 kW). Beide Motoren brauchen 7,0 Liter auf 100 Kilometer. Die Basis bildet ein Crafter 30 Kasten mit Normaldach und kurzem Radstand. Zu den üblichen Blue-Motion-Zutaten kommt hier eine länger übersetzte Hinterachse.  Die Netto-Preise in Deutschland beginnen bei 25.495 Euro für den Transporter Blue-Motion. Den Crafter Blue-Motion mit 110 PS gibt es ab 27.895 Euro oder ab 29.075 Euro als 136-PS-Version.

Foto

Hersteller

Datum

5. Januar 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.