Zoom

: Transport auf der Straße brummt weiter

Transportunternehmen können auch 2011 mit reger Nachfrage rechnen. In diesem Jahr soll die Verkehrsleistung um 4,9 Prozent, das Verkehrsaufkommen um 3 Prozent zunehmen. Bis 2014 soll es weiter bergauf gehen. Das Verkehrsaufkommen steigt um 2,5 Prozent, die Verkehrsleistung um 4 Prozent an. Das geht aus der Mittelfristprognose für den Güter- und Personenverkehr hervor. Erstellt hat die Mittelfristprognose die die Arbeitsgemeinschaft Intraplan Consult/Ralf Ratzenberger im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums.

Demnach prognostizieren die Experten für 2011 für den Straßengüterverkehr ein Plus von 5,5 Prozent bei der Transportleistung. 2010 sei mit ein Wachstum von 5,4 Prozent zu rechnen. Nach 2011 werde sich der Anstieg mit einem Durchschnittsplus von 4,5 Prozent etwas verringern. Der Eisenbahnverkehr verbuchte laut Prognose ein Plus von 12 Prozent bei der Verkehrsleistung. Auch 2011 steigt das Wachstum. Allerdings steigt die Nachfrage mit fast fünf Prozent um einiges schwächer als 2010. Die folgenden Jahre prognostizieren die Fachleute ein Plus von rund vier Prozent bei der Verkehrsleistung. Auch bei der Binnenschifffahrt stellte sich 2010 mit einem Mehr von 14 Prozent eine kräftige Erholung ein. 2011 dürfte die Binnenschifffahrt um zwei Prozent zulegen. Danach steigen die Verkehrsleistungen um ein Prozent pro Jahr an. Die Luftfracht steigerte 2010 um 23 Prozent das Verkehrsaufkommen. 2011 fällt die Prognose mit acht Prozent Plus wesentlich geringer aus. Die Experten rechnen mit einem durchschnittlichen Plus von 5, 5 Prozent für die kommenden Jahre. Text: Susanne Spotz Datum: 10.03.2011

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

10. März 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen