TNT, Sprinter, Pakete Zoom

TNT Express: Dienstleister baut Stellen in Deutschland ab

Der Paket- und Expressdienstleister TNT will künftig auch in Deutschland Stellen abbauen.

Nach Angaben des Unternehmens sollen bis Ende 2015  rund 400 der bundesweit etwa 4.000 Stellen streichen. Dazu hat TNT Express eine Vereinbarung mit dem Gesamtbetriebsrat geschlossen. Die Pläne seien Teil des konzernweiten Programms "Deliver!". 150 Stellen seien bislang bereits abgebaut worden, heißt es in einer Mitteilung. Laut TNT Express würden aber alle Standorte in Deutschland erhalten bleiben. Künftig werde es aber Standorte geben, die rein operativ tätig sind. In anderen will das Unternehmen neben Zustellung, Abholung und Umschlag zudem Vertrieb, Kundendienst und Buchhaltung bündeln.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

Hans de Kort

Datum

2. Dezember 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.