Volkswagen stellt Spar-Transporter vor Zoom

Test: Volkswagen stellt Spar-Transporter vor

Neben dem Amarok und dem neuen Caddy wird Volkswagen (VW) auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge in Hannover den Transporter TDI Blue Motion Technology vorstellen. Im Vergleich zum aktuellen Serienmodell benötigt das Gefährt mit 6,8 Litern pro hundert Kilometer 0,5 Liter weniger Dieselkraftstoff. Der CO2-Ausstoß sinkt dementsprechend von 193 auf 179 Gramm. Die Maßnahmen, die zu dieser Minderung führten, waren der Einbau eines Start-Stopp-Systems, Rekuperation, rollwiderstandsarme Reifen und spezielle aerodynamische Maßnahmen. Nach Angaben von VW liegt der Mehrpreis für das Ausstattungspaket bei 385 Euro netto. Gleich mit dabei ist auch eine Geschwindigkeitsregelanlage.

Datum

30. August 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.