Scania stellt den OmniLink vor Zoom

Test: Scania stellt den OmniLink vor

Auf dem UITP-Kongress in Wien präsentiert Scania seinen dreiachsigen Scania OmniLink mit Ethanol-Hybrid-Antrieb.

Der Bus steht nach Angaben desHerstellers für sechs Ethanol-Hybridbusse, die in Stockholm zur Erprobung auf den Straßen unterwegs sind. Dank der Hybrid-Technologie wird es möglich den Kraftstoffverbrauch der Stadtbusse um 25 Prozent zu senken, berichtet Scania.
Werde der Motor mit Ethanol betrieben, sinken die Kohlendioxid-Emissionen um bis zu 90 Prozent im Vergleich mit einem konventionellen Bus mit Dieselmotor. Der UITP Kongress finden vom 7. bis 11. Juni statt.

Datum

20. Mai 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.