Test: Renault punktet mit dem Kangoo Rapid

Bereits zum sechsten Mal kann sich Renault mit dem Kangoo Rapid über den ersten Platz in der Importwertung der Leserwahl "Beste Nutzfahrzeuge 2009" freuen. Insgesamt erhielt der Stadtlieferwagen 31,6 Prozent der Stimmen bei der Leserwahl der Fachzeitschriften trans aktuell, lastauto omnibus und FERNFAHRER. Überzeugt habe der Kangoo Rapid mit seiner ausgeprägten Variabilität und mit dem großen Raumangangebot, ist sich Renault sicher. Der Kangoo Rapid offeriert Herstellerangaben zufolge 3,6 Kubikmeter Ladevolumen und 745 Kilogramm Zuladung. Insgesamt stehen vier Common-Rail-Diesel und zwei Benziner zur Wahl. Darunter finden sich etwa die 1.5-dCi-Diesel-Motoren mit 68 PS, 86 PS und 90 PS Leistung mit Rußpartikelfilter. Sie tragen das Umweltprädikat eco2 und zählen laut Renault zu den verbrauchsärmsten Motoren ihres Segments. Bereits zum 13. Mal lud der ETM Verlag die Leser zur Wahl ein. Insgesamt gaben rund 8.000 Fahrzeugexperten ihre Stimme ab.

Datum

22. Juni 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.