Deutsche Bahn bestellt neue Vorstände Zoom

Transportwelt: Rausch ist neuer Logistikvorstand

Dr. Karl-Friedrich Rausch wird zum 1. Juni 2009 neuer Vorstand des Ressorts Logistik bei der Deutschen Bahn. Der 57-jährige Wirtschaftsingenieur arbeitet nach Angaben der Deutschen Bahn seit 2001 für die DB und war bislang Vorstand für den Personenverkehr. Laut DB-Chef Dr. Rüdiger Grube ist Rausch genau der richtige Mann für die schwierigen Zeiten in der Logistikbranche. Das neu geschaffene Vorstandsressort Compliance, Datenschutz und Recht übernimmt der 57-jährige Daimler-Chefsyndikus Gerd Brecht. Zum 1. Juli soll der Evonik-Manager Ulrich Weber das Vorstandsressort Personal übernehmen. Damit der 59-jährige zur Bahn kommen kann, bedarf es jedoch noch der Zustimmung des Aufsichtsrats des Essener Unternehmens. An die Spitze des Ressorts Personenverkehr der Deutschen Bahn rückt Ulrich Homburg. Er ist seit 2003 Vorstandsvorsitzender von DB Regio. Der 53-jährige in Hannover geborene Diplom-Ingenieur übernimmt seinen Posten laut Bahn am 1. Juni 2009.

Datum

26. Mai 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Rechtsanwältin Judith Sommer, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Judith Sommer Fachanwältin für Arbeitsrecht
Rechtsanwältin Judith Sommer ist Fachanwältin für Arbeitsrecht. Seit über 10 Jahren berät und… Profil anzeigen Frage stellen
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.