Peugeots für die IAA 2008 Zoom

Test: Peugeot zeigt fünf Transporter

Auf der IAA stellt Peugeot fünf Baureihen aus der Modellpalette vor. Mit dem Expert Teepee Vagabond 4x4 realisieren die Franzosen als Weltneuheit ein kompaktes Wohnmobil auf Basis des Expert mit Allradantrieb. Zweites Ausstellungsobjekt ist ein Behinderten-Taxi auf Basis des neuen Partner. Den Partner wird es ebenfalls als Kühlfahrzeug zu sehen geben, genauso wie den Peugeot Boxer. Der Peugeot Partner Silhouette ist laut Hersteller der Richtige für Ausflüge abseits der befestigten Wege und ist dabei preiswerter und leichter als ein Allrad. Verantwortlich dafür sei eine zusätzliche Differenzialsperre an der Antriebsachse. Eine Premiere für den deutschen Markt sei der Bipper mit GfK-Hygieneausbau für Lebensmitteltransporte nach HACCP sowie das Expert-Tiefrahmen-Chassis mit Tiefkühlkoffer vom Kältespezialisten Lamberet.

Datum

19. September 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.