Neue Namen bei der Deutschen Bahn Zoom

Transportwelt: Neue Namen bei der Deutschen Bahn

Der Deutsche Bahn-Chef Dr. Rüdiger Grube hat weitere Positionen im Konzern neu besetzt. Einer Mitteilung zufolge übernimmt zum 1. September dieses Jahres Gerd Neubeck die Leitung „Konzernsicherheit und Geschäftführung DB Sicherheit“. Neubeck (58) ist seit 2000 Polizeivizepräsident in Berlin. Die Leitung Konzernrevision wird laut Bahn ab 1. Januar 2010 Lutz Cauers übernehmen. Der 45-jährige Diplom-Kaufmann war zuletzt bei TUI tätig. Gerade in diesen Bereichen sei es notwendig gewesen, die Positionen mit Bewerbern von außen zu besetzen, um den Neuanfang in der Unternehmenskultur zu dokumentieren, sagt Gruber in einer Mitteilung. Neu bei der Deutschen Bahn ist zudem Daniela Stockmann. Sie übernimmt ab 1. Oktober die Leitung des Bereichs Protokoll. Den Bereich Konzernmarketing leitet ab 1. August Diplom-Betriebswirt Ulrich Klenke (37). Bislang verantwortete er bei der Bahn die Konzernmarkenführung.

Datum

21. Juli 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.