Zoom
Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Transportwelt

Lkw-Fahrverbot auf Autobahnen

Wegen des turbulenten Winterwetters hat das Land Nordrhein-Westfalen (NRW) ein Autobahn-Verbot für Lastwagen ausgesprochen. Nach Angaben von stern.de haben die Behörden in der Nacht zum Montag Lkw mit mehr als 7,5 Tonnen Gesamtgewicht von den Autobahnen verbannt. Nun steht ausgerechnet zum Wochenanfang und vier Tage vor Weihnachten der Lkw-Verkehr in NRW still. Die Sperrung gelte auch für einige Bundesstraßen und werde bis auf weiteres aufrechterhalten, sagte ein Polizeisprecher in Neuss heute morgen. Das Autobahnverbot für Lastwagen in Ostwestfalen ist laut bild.de hingegen aufgehoben. Das gilt zumindest für das Bezirk Detmold. Für die Regierungsbezirke Arnsberg, Düsseldorf, Köln und Münster sei das Fahrverbot aber weiterhin gültig. Auch in den Niederlanden, Belgien und in Frankreich bleiben die Autobahnen für Lkw gesperrt. 

Datum

20. Dezember 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen
eurotransport-Experte Klaus Willems Klaus Willems Inspektor der belgischen Polizei i.R.
Consulting für den Straßentransport - Aus- Weiterbildung der Berufskraftfahrer - Gerichtsgutachten Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.