Zoom
Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Transportwelt: "Konjunkturpaket sichert Arbeitsplätze"

Thüringens Verkehrsminister Gerold Wucherpfennig hat die Beschlüsse der Bundesregierung zum zweiten Konjunkturpaket begrüßt. „Infrastrukturinvestitionen sind Zukunftsinvestitionen. Sie wirken kurzfristig beschäftigungssichernd, weil die öffentliche Hand zusätzliche Aufträge vergeben kann“, sagte Wucherpfennig. Langfristig verbesserten Investitionen dieser Art die Standortqualität im internationalen Wettbewerb, so der frischgebackene Vorsitzende der Verkehrsministerkonferenz. Thüringen werde voraussichtlich einen dreistelligen Millionenbetrag aus dem kommunalen Investitionsprogramm erhalten, der mit Mitteln des Landes und der Kommunen kofinanziert wird. Ein Teil dieser Mittel soll in den Städtebau und den kommunalen Straßenbau fließen.

Datum

14. Januar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.