Zoom

Transportwelt: "Konjunkturpaket sichert Arbeitsplätze"

Thüringens Verkehrsminister Gerold Wucherpfennig hat die Beschlüsse der Bundesregierung zum zweiten Konjunkturpaket begrüßt. „Infrastrukturinvestitionen sind Zukunftsinvestitionen. Sie wirken kurzfristig beschäftigungssichernd, weil die öffentliche Hand zusätzliche Aufträge vergeben kann“, sagte Wucherpfennig. Langfristig verbesserten Investitionen dieser Art die Standortqualität im internationalen Wettbewerb, so der frischgebackene Vorsitzende der Verkehrsministerkonferenz. Thüringen werde voraussichtlich einen dreistelligen Millionenbetrag aus dem kommunalen Investitionsprogramm erhalten, der mit Mitteln des Landes und der Kommunen kofinanziert wird. Ein Teil dieser Mittel soll in den Städtebau und den kommunalen Straßenbau fließen.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

14. Januar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Beratung von Fahrern und Unternehmern rund um das Thema Navigationsgeräte für den Einsatz im… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.