Kombiverkehr bringt wieder mehr Lkw auf die Schiene Zoom

Transportwelt

Kombiverkehr: Mehr Lkw auf der Schiene

Auch bei Kombiverkehr ging es im vergangenen Jahr wieder aufwärts: Das Frankfurter Unternehmen hat 933.039 Lkw-Sendungen beziehungsweise 1, 866 Millionen TEU transportiert. Das waren 9,1 Prozent oder 77.486 Sendungen mehr als im Krisenjahr 2009. 2011 soll es nach Angaben der Geschäftsführung weiter aufwärts gehen und über eine Million Sendungen im Netzwerk befördert werden. Damit wäre die Rekordmenge des Jahres 2008 wieder erreicht. Die größten Zuwächse wurden 2010 bei Kombiverkehr auf den Strecken von und nach den Westhäfen sowie von und nach Ost- und Südosteuropa erreicht. Auch im nationalen Verkehr erwartet Kombiverkehr für die nahe Zukunft ein weiterhin anhaltendes Wachstum. Besonders das Projekt „XPressNet“ steht dabei im Fokus:  Hier sollen Lösungen für Stückgut- und Expressverkehre auf der Schiene entwickelt werden. Das wiederum würde neue Sendungspotenziale für den kombinierten Verkehr erschließen. Im ersten Quartal 2012 könnte da Projekt laut Kombiverkehr starten.

Datum

1. Februar 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Andy Apfelstädt, Experte für Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation Andy Apfelstädt Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation
Ich betreue als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.