Hamburg testet Citaro Fuelcell Zoom

Test: Hamburg testet Citaro Fuelcell

Die Hansestadt Hamburg wird im kommenden Jahr zehn Brennstoffzellen-Hybridbusse von Mercedes-Benz testen. Der sogenannte Citaro Fuelcell-Hybrid fährt laut Daimler ohne Schadstoffemissionen und nahezu geräuschlos. Damit eigne sich der Bus für Einsätze in hoch belasteten Innenstädten und Metropolen. Die zehn Busse für die Hamburger Hochbahn sind nicht die einzigen Testbusse deren Antrieb auf einem Brennstoffzellen-Hybrid basiert. Weitere 20 Daimler-Busse werden 2010 von anderen europäischen Verkehrsbetrieben getestet.

Datum

17. November 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Beratung von Fahrern und Unternehmern rund um das Thema Navigationsgeräte für den Einsatz im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.