Zoom

Test: Halbautomatik für mehr Komfort

Bei Volvo feiert ein neues automatisiertes Getriebe für den Verteiler-Lkw FL Premiere. Das neue I-Sync-Getriebe ist technisch eng verwandt mit der I-Shift der größeren Modelle, verfügt aber über eine Software, die auf den hauseigenen Sieben-Liter-Motor und den regionalen Verteilerverkehr zugeschnitten ist. Das I-Sync-Getriebe verfügt über sechs Vorwärtsgänge, die Bedienung erfolgt über einen Lenkradhebel mit manueller Eingriffsmöglichkeit. Die Wartungsintervalle sind die gleichen wie für die Schaltgetriebe, ein Getriebeölwechsel sei alle 300  000 Kilometer fällig.

Datum

1. Juli 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.