Zoom

Test: Goodyear: Neue Runderneuerung

Mit der Einführung der neuen Tread-Max-Runderneuerung will Goodyear eigenen Angaben zufolge einen neuen Industriestandard für die Qualität runderneuerter Lkw-Reifen setzen. Der Hersteller nutzt dafür  Karkassen der Goodyear Max Technology-Produkte, also vom Regional RHD II und RHS II sowie vom Marathon LHD II und LHS II. Die Karkassen untersucht Goodyear eigenen Angaben zufolge mit der Shearografie-Technik auf Schäden, bevor sie weiterverarbeitet werden. Anschließend bringen die Experten den Laufflächen- und Seitenwandgummi an. Der Rohling wird in der Heizform vulkanisiert. Goodyear garantiert eigenen Angaben zufolge dafür, dass die neue Geometrie und das neue Profil des Reifens exakt hergestellt werden. Die Tread Max-Reifen sind mit der Goodyear Max-Technologie hergestellt. Dazu gehört neben einer neuartigen Gummimischung, ein innovatives Profildesign und eine laut Goodyear einzigartige Karkassenkonstruktion. Treadmax ergänzt laut Hersteller das Goodyear-Runderneuerungsprogramm Next Tread für Lkw-Reifen. Es umfasst sowohl die Heißerneuerung als auch die Kalterneuerung.

Datum

24. September 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.