DSLV analysiert das Gewerbe Zoom

Transportwelt: DSLV analysiert das Gewerbe

Der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) hat vor wenigen Tagen mit der Befragung seiner Mitglieder für die Branchenstatistik „Zahlen - Daten - Fakten“ begonnen. Die Statistik wird laut DSLV alle fünf Jahre veröffentlicht und soll spätestens im Frühjahr 2010 neu herauskommen. Wie schon bei der letzten Erhebung dieser Art können sich die Unternehmen laut DSLV per Mausklick auf dem Internetportal www.spediteure.de an der Aktion beteiligen. Für den Zugang zum geschützten Fragebogenbereich benötigen die Teilnehmer einen Benutzernamen und ein Passwort, die unter angefordert werden können. Laut DSLV kann jedoch auch ein Erhebungsbogen in Papierform benutzt werden, den die Landesverbände in den nächsten Tagen verteilen. Grund für die Studie ist laut DSLV, dass die amtliche Verkehrsstatistik im Hinblick auf Spedition und Logistik nicht ausreichend ist. Sie kenne im Wesentlichen nur Tonnen und Tonnenkilometer und werde damit der wirtschaftlichen Bedeutung der Branche nicht gerecht. Für die Unternehmensplanung und die Verbandsarbeit seien aber empirisch fundierte Daten erforderlich.

Datum

22. April 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.