Citaro Hybrid fährt in Stuttgart Zoom

Test: Citaro Hybrid fährt in Stuttgart

Seit heute fährt der Mercedes-Benz Citaro G Blue Tec Hybrid zum ersten Mal im Linienbetrieb bei den Stuttgarter Straßenbahnen (SSB). Der Praxistest von Mercedes-Benz und SSB läuft bis zum 18. Dezember 2009. Nach Angaben von Mercedes leistet das Batteriesystem 240 kW. Dabei soll es sich um die weltweit kräftigste Lithium-Ionen-Batterie in einem Straßenfahrzeug handeln. Das System bringt laut Mercedes 350 Kilogramm auf die Waage. Bis zu fünf Kilometern fährt der Bus rein elektrisch. Er stößt somit keine Abgase aus und ist geräsucharm. Der Vierzylinder-Diesel mit 4,8 Liter Hubraum und 218 PS Leistung dient beim seriellen Hybrid als Stromerzeuger. Den Antrieb übernehmen vier Elektromotoren mit zusammen 320 kW. Mit dieser Motorisierung soll der Hybrid 30 Prozent weniger Kraftstoff verbrauchen. Das Platzangebot ist für 160 Personen ausgelegt, der Bus selbst ist 18 Meter lang und 28 Tonnen schwer.

Datum

14. Dezember 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.