Zoom

Transportwelt: Bahn investiert Rekordsumme

DB Schenker Rail, die Güterbahn der Deutschen Bahn, investiert dieses Jahr eine Rekordsumme von rund 410 Millionen Euro. Das Unternehmen schafft europaweit 1.472 Güterwagen und 71 Lokomotiven neu an. Nach Angaben der Firmenmutter DB Mobility Logistics soll mit gezieltem Kapitaleinsatz in moderne Fahrzeuge auf die Nachfrage von Kunden reagiert werden. Eine Modernisierung findet verstärkt in der Montanbranche, der Chemie- und in der Automobilindustrie statt. DB Schenker hat im ersten Halbjahr vor allem beim Transport von Eisen, Erzen und Schrott Zuwächse verbucht.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

6. September 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.