2009 führt Güterschifffahrt in die Krise Zoom

Transportwelt: 2009: Güterschifffahrt in die Krise

Die deutschen Unternehmen haben im Jahr 2009 einen Umsatz von 1,27 Milliarden Euro in der Binnenschifffahrt erzielt. Das war nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) ein Rückgang von 24,1 Prozent. Besonders hart traf es die Güterschifffahrt. In der Trockengüterschifffahrt sanken die Umsätze um 31,1 Prozent, bei der Befrachtung um 28,3 Prozent. Die Umsätze aus Schub- und Schleppleistungen gingen um 25,8 Prozent zurück. Bei der Tankschifffahrt war es immerhin noch ein Minus von 19,2 Prozent.

Datum

7. Dezember 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.