Frachtenbörse Teleroute Zoom

Teleroute: Sendungen schneller finden

Teleroute rüstet auf. Mit zusätzlichen Suchfeldern sollen Sendungen und Fahrzeuge für die Anwender schneller zu finden sein. Darüber hinaus wartet das Sicherheitssystem mit neuen Funktionen auf.

Die europäische Frachtenbörse Teleroute hat nach eigenen Angaben die Ansicht über verfügbare Sendungen und Laderaum verbessert. Dies gilt speziell für die Services von Kleintransportern und KEP-Diensten. Demnach müssen die Anbieter von Frachten die Informationen zu Paletten jetzt nicht mehr einzeln als Kommentar hinzufügen. Stattdessen sind diese jetzt auf einen Blick und auf oberster Ebene mit den übrigen Kriterien sichtbar.

Spezielle Frachtfelder für Paletten

Dazu hat Teleroute spezielle Frachtfelder für Paletten eingebunden, die man bei Bedarf ausfüllen kann. Anschließend sind die Informationen sofort für alle Nutzer der Frachtenbörse sichtbar. "Wenn sich ein Anwender für das Angebot interessiert, können die zugehörigen Kontaktinformationen schnell eingesehen werden", sagt Teleroute Marketing-Chef Filip Aerts. Es sei für die Nutzer von Teleroute nun einfacher, den passenden Kleintransporter für ihre Fracht beziehungsweise die passende Fracht für ihren Kleintransporter zu finden. Um dies zu erreichen, haben die Entwickler der Teleroute-Plattform für die Frachtangebote vier sogenannte Check-Boxen hinzugefügt. Dadurch sollen wichtige Informationen über das Frachtvolumen und den Anbieter auf einen Blick sichtbar werden.

Für die Anbieter und Sucher von Laderaum und Frachtaufträgen ergeben sich laut Teleroute einige Vorteile: Für Frachtanbieter wird es einfacher, das richtige Fahrzeug zu finden und aus verschiedenen Unternehmern den passenden Partner zum richtigen Preis auszuwählen. Ebenso sind die  gesicherte Qualifikation und die zuverlässige Qualität des jeweiligen Transportunternehmers sichtbar, heißt es in der Pressemitteilung.

E-Confirm bietet Sicherheit

Womit auch die Sicherheit in den Fokus rückt. Um diese zu gewährleisten, gibt es bei Teleroute ein  System namens E-Confirm. Diese Lösung soll es den Kunden ermöglichen, ihre Angebote elektronisch zu verfolgen und abzusichern.  Sie ersetzt die unsichere Kommunikation via Fax.

E-Confirm ist Teil des Teleroute-Konzepts Sicherer Marktplatz, das im Jahr 2009 an den Start ging, um die Sicherheit auf der Plattform zu erhöhen. E-Confirm soll Kunden vor Frachtdiebstahl, falschen Identitäten und großen Zahlungsrückständen schützen. Für die Nutzung des Systems muss der Nutzer deshalb immer die eigene Teleroute-ID angeben, mit der jeder Kunden eindeutig identifizierbar ist. In der überarbeiteten Version der Frachtenbörse ist die Teleroute-ID laut Anbieter nun noch besser sichtbar. Außerdem wurde eine E-Confirm-Kopfzeile hinzugefügt, während die entsprechende Übersicht vereinfacht und schneller bedienbar sei.

Kostenlose Forderungsvermittlung

"Durch das Nutzen von E-Confirm erhöht sich die Sicherheit der auf der Frachtenbörse getätigten Abschlüsse. Bei einem Abschluss mit E-Confirm profitieren Anwender außerdem von unserer kostenlosen Forderungsvermittlung sowie einer Fracht-Diebstahlversicherung in Frankreich", erklärt Aerts.

Aber auch sonst versprechen sich die Verantwortlichen einiges von den Neuerungen, hatten die Nutzer in der Vergangenheit doch über die mangelnde Nutzung und Sichtbarkeit von E-Confirm geklagt. Das gehört mit der überarbeiteten Version der Seite nun der Vergangenheit an.

Das Unternehmen

Die Frachtenbörse Teleroute ist ein Unternehmen der Wolters Kluwer Gruppe. 1985 im belgischen Brüssel gegründet, ist sie heute in 27 europäischen Ländern aktiv und beschäftigt mehr als 150 Mitarbeiter. Wolters Kluwer wiederum ist ein Wissens- und Informationsdienstleister, der insbesondere in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern fundierte Fachinformationen für den professionellen Anwender bietet. Im Bereich Transportservices ist es das Ziel, die Unternehmen der Transportbranche durch integrierte und bedarfsweise abrufbare Transportmanagement-Lösungen miteinander zu verbinden. Dazu gehört unter anderem auch die Frachtenbörse Teleroute.

Portraits

Autor

Foto

Teleroute

Datum

30. Juli 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.