Zoom

Tankkartenübersicht: OMV Business Card

Die OMV Business Card ist ein bargeldloses Zahlungsmittel für Geschäftskunden mit einem jährlichen Treibstoffverbrauch von mehr als 100.000 Liter.

Tankkartenübersicht: OMV Business Card
Anbieter, Kontakt OMV Deutschland GmbH, info.omvcardsales@omv.com www.omv.de
Leistungen Kraft- und Schmierstoffe, KFZ-Zubehör, Shopwaren, 6 Warenberechtigungsstufen
Service Dienstleistungen rund um das Fahrzeug, Mobilitätsservice, Pannen- und Abschleppservice, Glasbruch- und Havarieservice, Reifen- und Kühlsystemdienst, Parkplatzservice, Kombiverkehrsservice, Bußgeldservice, Reinigungsservice
Finanzdienstleistungen Tunnel- und Mautservice, Fähr- und Brückengebühren, MwSt.-/Mineralölsteuer-Rückerstattung
Analysen und Berichte Fuhrparkanalyse und -verwaltung, Verbrauchsanalyse, Datenmanagement
Voraussetzungen ausschließlich gewerbliche Nutzung, Mindestabsatz von 8.400 Litern/Jahr, Bonitätsprüfung
Akzeptanz (Stationen) national: 300, international: 18.000; Akzeptanz in 31 europäischen Ländern
Abrechnung, Zahlungsziel 14-täglich, monatlich, sortiert nach Kostenstellen, detaillierte Darstellung, Rechnung per DFÜ, Download, E-Mail, Post; Zahlungsziel: 8 Tage, nach Vereinbarung
Kosten 2 Euro pro Karte und Monat, 0,9 Prozent Servicegebühr vom Gesamtbetrag der Sammelrechnung
Risiko, Haftung Karte durch PIN-Code und Hologramm gesichert, Kartensperrung online, Online-Autorisierung, individuelle Sperrlimits, Alarmierung bei ungewohnter oder nicht erwünschter Benutzung

Die Kunden der Österreicher verfügen durch den Routex-Verbund über 2.000 Tankstellen in ganz Europa. Eine Karte kostet den Kunden zwei Euro im Monat. Die Bearbeitungsgebühr liegt bei 0,9 Prozent vom Gesamtbetrag der Sammelrechnung.

(Letzte Änderung: 2. Dezember 2015)

Datum

30. August 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen