Zoom

Tankkartenübersicht: mycard HEM

Die Deutsche Tamoil, eine Tochtergesellschaft der internationalen Oilinvestgruppe, ist seit 1986 auf dem hiesigen Markt vertreten. 2012 hat das Unternehmen 2.313 Milionen Euro umgesetzt.

Tankkartenübersicht: Mycard HEM
Anbieter, Kontakt Deutsche Tamoil mycard@tamoil.de www.meineHEM.de
Leistungen Kraft- und Schmierstoffe, Kfz.-Zubehör, Shopwaren, 3 Warenberechtigungsstufen
Service Dienstleistungen rund um das Fahrzeug, Reifen- und Kühlsystemdienst, Reinigungsservice
Finanzdienstleistungen k.A.
Analysen und Berichte Fuhrparkanalyse
Voraussetzungen ausschließlich gewerbliche Nutzung, Bonitätsprüfung
Akzeptanz (Stationen) national: 393, davon 150 Adblue, 17 Erdgas und 173 Autogas; Akzeptanz nur in Deutschland
Abrechnung, Zahlungsziel 10- & 14-täglich, monatlich, detaillierte Darstellung; Rechnung per E-Mail, Post
Kosten keine Grundgebühr, einmalig 2,50 Euro pro Karte,
Risiko, Haftung Karte durch PIN-Code und Unterschrift gesichert; Individuelle Sperrlimits, keine Haftung bei schriftlicher Verlustmeldung

Mit der mycard HEM können Kunden Kraft- und Schmierstoffe, Zubehör und Shopwaren erwerben. Es gibt insgesamt drei Warenberechtigungsstufen. National verfügen Kunden der Karte über 403 Tankstellen von denen 356 mit Adblue versorgt werden.

(Letzte Änderung: 28. April 2016)

Datum

30. August 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen