Tankkartenübersicht 2014: Esso Card Zoom

Tankkartenübersicht: Esso Card

Die Esso Card ist ausschließlich für gewerbliche Nutzer. Bei der Fuhrparkgröße ist Esso aber tolerant: Schon ab einem Lkw oder Bus kann man die Tankkarte bekommen.

Tankkartenübersicht: Esso Card
Anbieter, Kontakt Esso Card, Esso Card Center, WEX Europe Services GmbH, essocard.dl@wexeuropeservices.com, www.essocard.com
Leistungen Kraft- und Schmierstoffe, KFZ-Zubehör, Shopwaren, 4 Warenberechtigungsstufen
Service Dienstleistungen rund um das Fahrzeug, Pannen- und Abschleppservice, Glasbruch- und Havarieservice
Finanzdienstleistungen Tunnel- und Mautservice, Brückengebühren
Analysen und Berichte Fuhrparkanalyse und -verwaltung, Verbrauchsanalyse, Datenmanagement
Voraussetzungen ausschließlich gewerbliche Nutzung, Mindestabsatz: 2.000 Liter/Jahr, Bonitätsprüfung
Akzeptanz (Stationen) national: 3.150, davon 36 Adblue, 89 Erdgas und 300 Autogas, international: 13.000, davon 200 Adblue; Akzeptanz in 19 europäischen Ländern
Abrechnung, Zahlungsziel 14-täglich, sortiert nach Kostenstellen, detaillierte Darstellung, Rechnung per DFÜ, Download, E-Mail, Post; Zahlungsziel: 10 Tage, nach Vereinbarung
Kosten pro Karte/Monat, Systemgebühr auf den Netto-Rechnungsbetrag
Risiko, Haftung Karte durch PIN-Code gesichert; Kartensperrung online, Online-Autorisierung, Alarmierung bei ungewohnter oder nicht erwünschter Benutzung

Mit der Esso Card verfügen die Kunden über die Vorteile, die ein Großkonzern bieten kann: 16.150  Akzeptanzstellen in 19 Ländern Europas ergeben ein flächendeckendes Netz. Das Zahlungsziel beträgt für Kunden zehn Tage. Es kann nach Vereinbarung verändert werden.

(Letzte Änderung: 2. Dezember 2015)

Datum

30. August 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Monique Müller, Anwältin in den Bereichen Zivilrecht und Familienrecht Monique Müller Anwältin Zivilrecht und Familienrecht
Mein Schwerpunkt liegt im Bereich des allgemeinen Zivilrecht, Familien- und Erbrecht. Profil anzeigen Frage stellen