Zoom

Tag der Logistik: Logistik live erleben

Am 16. April 2015 findet zum achten Mal der Tag der Logistik statt. An diesem Tag öffnen Unternehmen, Organisationen und Institutionen die Türen für das breite Publikum.

Alle Veranstaltungen sind laut Bundesvereinigung Logistik (BVL) kostenfrei. Momentan stehen rund 320 Veranstaltungen in Deutschland und 13 weitere Länder für Logisitk-Interessierte zur Auswahl. Nach wie vor können sich Unternehmen am Tag der Logistik beteiligen. Auswahl und Anmeldungen stehen auf der Seite www.tag-der-logistik.de zur Verfügung. Neben Betriebsführungen, Seminaren, Workshops, Planspielen und Webinaren steht zum Beispiel auch der Studententag LogistikRuhr der BVL im Dortmunder Fußballstadion auf der Auswahlliste. Zudem haben Besucher die Möglichkeit, an verschiedenen Kooperationsveranstaltungen teilzunehmen. Zum Beispiel laden Partner zu einer Ausstellung zur Innovation in der Logistik im Forschungslabor des BIBA in Bremen ein. Dachser präsentiert beispielsweise in Magdeburg mit Kunden zusammen ein internationales Netzwerk für Lebensmittellogistik.  
In diesem Jahr haben sich Unternehmen und Organisationen gemeinsam das Motto "Logistik – Du brauchst sie doch auch" auf die Fahnen geschrieben. Sie wollen damit auf die Stellung der Branche aufmerksam machen. Immerhin rangiert dieser Wirtschaftsbereich auf Platz drei in Deutschland.

Im vergangenen Jahr hat die Branche 235 Milliarden Euro erwirtschaftet. Rund 2,9 Millionen Menschen arbeiten in diesem Wirtschaftszweig. 2014 besuchten laut BVL am Tag der Logistik 37.500 Besucher mehr als 400 Veranstaltungen.
Auch kurzfristig können sich Interessierte auf der Seite www.tag-der-logistik.de für eine Veranstaltung am 16. Aprile anmelden.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

WILLINOTHERS

Datum

19. März 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.