Alles über 90 Jahre lastauto omnibus
90 Jahre lastauto omnibus, Turbocompound-Technik, Scania, Motor Zoom
Foto: ETM

Streamline-Lkw von Scania

Zweite Luft durch Turbocompound

Turbocompound-Technik kam im Lkw zuerst bei einem 400 PS starken Streamline-Lkw von Scania aus den frühen 90ern zum Einsatz.

Trotz Euro 1 verbrauchte der Reihensechszylinder erstaunlich wenig und glänzte mit konkurrenzlosem Volllastverbrauch. Scania führte die Technik später noch einmal bei einem 470-PS-Lkw fort, verfolgte sie aber nicht weiter. Volvo griff die Idee für eine 500-PS-Maschine in Euro 5 auf, um sie bald auch für das I-Torque genannte 460-PS-Aggregat in Euro 6 zu nutzen. Mercedes stieß als Dritter zum Bunde der Turbocompoundler und verwendet den zweiten Turbo in den 15- und 16-Liter-Aggregaten der Weltmotorenfamilie HDEP.

Autor

Datum

11. August 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
eurotransport-Experte Klaus Willems Klaus Willems Inspektor der belgischen Polizei i.R.
Consulting für den Straßentransport - Aus- Weiterbildung der Berufskraftfahrer - Gerichtsgutachten Profil anzeigen Frage stellen
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.