Alles über 90 Jahre lastauto omnibus
90 Jahre lastauto omnibus, Turbocompound-Technik, Scania, Motor Zoom

Streamline-Lkw von Scania: Zweite Luft durch Turbocompound

Turbocompound-Technik kam im Lkw zuerst bei einem 400 PS starken Streamline-Lkw von Scania aus den frühen 90ern zum Einsatz.

Trotz Euro 1 verbrauchte der Reihensechszylinder erstaunlich wenig und glänzte mit konkurrenzlosem Volllastverbrauch. Scania führte die Technik später noch einmal bei einem 470-PS-Lkw fort, verfolgte sie aber nicht weiter. Volvo griff die Idee für eine 500-PS-Maschine in Euro 5 auf, um sie bald auch für das I-Torque genannte 460-PS-Aggregat in Euro 6 zu nutzen. Mercedes stieß als Dritter zum Bunde der Turbocompoundler und verwendet den zweiten Turbo in den 15- und 16-Liter-Aggregaten der Weltmotorenfamilie HDEP.

Autor

Foto

ETM

Datum

11. August 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.