STOPP dem Diebstahl mit der Trailer-Telematik von Schmitz Cargobull Telematics Zoom
Foto: Schmitz Cargobull

Trailer-Robbery verunsichert Branche

STOPP dem Diebstahl mit Trailer-Telematik

Die Nachrichten häufen sich: Entweder werden komplette Trailer gestohlen, oder er werden Fahrzeuge auf Rastplätzen aufgebrochen – oder seit Neuestem während der Fahrt von hinten ausgeräumt. Dreistigkeit kennt keine Grenzen und oft sind die Konsequenzen für den Spediteur hart.  Nicht nur die Versicherungsprämien steigen, sondern auch der Folgeauftrag ist gefährdet. Denn gerade bei "just in time" Belieferungen, kommt es zu massiven Produktionsstörungen durch fehlende Ware oder Bauteile.

Wer sicher gehen will, dass die transportierte Ware jederzeit nachverfolgbar ist, kommt um eine Trailer-Telematik nicht herum. Mit der Trailer-Telematik von Schmitz Cargobull Telematics lässt sich die Ware auf dem Transportweg sicher und zeitnah kontrollieren. Zum einen lässt sich das Fahrzeug über das Geo-Tracking exakt lokalisieren, zum anderen wird mit Sensoren der Laderaum überwacht. Die TrailerConnect-Steuereinheit ist komfortabel über einen LIN-Bus mit allen Sensoren gekoppelt.

Ist der Trailer mit dem Truck verbunden, meldet ein Koppelsensor eine Info. Bei verschlossenen Aufbauten lassen sich die Waren über Türkontakte und Schließsysteme kontrollieren, korrekte Temperaturverläufe mit Hilfe von Thermosensoren überwachen oder das Ladungsgewicht lässt sich über den Balgendruck verfolgen. Die Meldungen über unerlaubte Be- oder Entladungen oder bei vorsätzlichem Öffnen des Fahrzeuges werden so auf Wunsch in Echtzeit dem Disponenten in der Spedition zur Verfügung gestellt und er kann umgehend Maßnahmen zum Schutz der Waren einleiten. Zudem lassen sich die Daten auch in übergeordneten Portalen den Kunden des Spediteurs zur Verfügung stellen. Damit kann der lückenlosen Dokumentationspflicht bei hochsensiblen Transportgütern problemlos nachgekommen werden.

Die Trailer-Telematik von Schmitz Cargobull lässt sich werksseitig in Neufahrzeuge einbauen. Sie kann aber auch in herstellerunabhängigen Fahrzeugen nachgerüstet werden. Mit 20.000 aktiven Systemen ist TrailerConnect eines der meist genutzten Trailer-Telematiken Europas die einen sicheren Transport zuverlässig realisieren.

Datum

16. Mai 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen