Neska, Wassertaxi, A40-Rheinbrücke Zoom
Foto: Neska

Sperrung der A40-Brücke

Neska richtet Wassertaxi für Container ein

Container reisen interimsweise per Schiff: Neska Intermodal setzt wegen der gesperrten A40-Rheinbrücke ein Wassertaxi ein, um die Container zwischen den Terminals Krefeld und dem Großraum Duisburg zu bewegen.

Wie der Logistikdienstleister Hafen und Güterverkehr Köln (HGK) berichtet, verschifft das Wassertaxi im Auftrag von Neska sieben Tage die Woche Leercontainer zwischen den einzelnen Terminals der KCT in Krefeld, den RRT Terminals "Home" und "Gateway-West" sowie DIT, D3T und DeCeTe in Duisburg. Auf diese Weise werden laut HGK mehr als 100 Lkw-Transporte am Tag eingespart.

Franziska Niess

Datum

14. August 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.