Lkw der Spedition Sievert Zoom

Spedition Sievert: 102 neue Sattelzugmaschinen

Die Spedition Sievert aus dem westfälischen Lengerich setzt auf Wachstum und neue Geschäftsfelder. Zu diesem Zweck hat der Logistikdienstleister 102 neue Sattelzugmaschinen, diverse Spezialauflieger sowie weitere Intermodal-Container angeschafft.

Vor allem für Verlader aus der Holz- und Kunststoffindustrie möchte das Unternehmen künftig Logistiklösungen anbieten. Für kommunale und private Auftraggeber hält Sievert zudem besonderes Equipment für Bergungen vor. Die absolute Neuerung im Sievert-Portfolio ist ein Druck- und Saugwagen in ADR-Ausführung (siehe Bild). Das Fahrzeug ermöglicht eine staubfreie Entsorgung und wird für Saugvorgänge von staub- oder rieselfähigen Gütern wie Granulaten, Bau- und Gefahrstoffen eingesetzt.

Portrait

Autor

Foto

Sievert Handel Transporte

Datum

16. Mai 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.