Zoom

Senko: Humbaur stellt Tandem-Absenkanhänger vor

Der Anhängerhersteller Humbaur präsentiert einen neuen Tandem-Absenkanhänger. Der Senko ist für den Transport von Maschinen mit geringer Bodenfreiheit gedacht.

Der neue Senko besitzt eine gebolzte Rahmen- und Bordwandkonstruktion aus drei Millimeter starkem Stahlblech. Hydraulisch absenkbare Achsen und eine ein Meter lange Auffahrklappe sollen das Aufladen von Maschinen mit geringer Bodenfreiheit erleichtern. Zehn auf eine Zugkraft von je 800 Kilogramm ausgelegte Zurrringe, die im Boden-Rahmenprofil integriert sind, diener zur Ladungssicherung. Humbauer bietet den Senko in zwei Kastenmaßen von 3,55 mal 1,66 und 4,00 mal 1,91 Meter an. Die Nutzlast variiert je nach Modell von 1,5 bis 2,6 Tonnen.

Foto

Hersteller

Datum

6. Dezember 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Rechtsanwältin Judith Sommer, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Judith Sommer Fachanwältin für Arbeitsrecht
Rechtsanwältin Judith Sommer ist Fachanwältin für Arbeitsrecht. Seit über 10 Jahren berät und… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.