DAF XF 460 FAR Zoom

Schwere Lkw: DAF steigert Marktanteil in Europa

In Europa hat der niederländische Fahrzeug-Hersteller DAF seinen Marktanteil bei den schweren Fahrzeugen ab 16 Tonnen von 13,8 Prozent 2014 auf 14,6 Prozent im vergangenen Jahr gesteigert.

In Deutschland liegt der Marktanteil im Schwerlastbereich bei 10,8 Prozent. Marktführer ist DAF eigenen Angaben zufolge etwa in den Niederlanden, in Großbritannien, Polen und Ungarn. In Belgien und der Tschechischen Republik ist DAF Marktführer im Zugmaschinensegment.
 
Im vergangenen Jahr hat DAF somit 39.400 Fahrzeuge im Schwerlastbereich in Europa auf den Markt gebracht. Das bedeutet ein Plus von 26 Prozent im Vergleich zur Vorjahreszahl mit 31.200 verkauften Einheiten. Insgesamt wuchs der Markt für schwere Nutzfahrzeuge laut DAF in Europa um 19 Prozent. 269.000 Fahrzeuge wurden in Europa an den Mann gebracht. 2014 lag die Zahl noch bei 226.000.
Im Bereich leichte Nutzfahrzeuge konnte DAF zudem die Absatzzahl erhöhen. Der Marktanteil kletterte in der Klasse zwischen 6 und 16 Tonnen von 8,9 Prozent 2014 auf 9 Prozent im vergangenen Jahr. In Großbritannien konnte DAF 2015 mit einem Marktanteil von mehr als 36 Prozent punkten.
Auch außerhalb der Europäischen Untion hat sich der niederländische Fahrzeugbauer gut positioniert. Stärkste Marke mit einem Marktanteil von 17,8 Prozent ist DAF etwa in Taiwan. Das komplette Euro-6-Produktangebot sei mittlerweile etwa in der Türkei eingeführt.
Für die Zukunft sieht sich das Unternehmen gerüstet. Das mittelfristige Ziel sei dabei ein Marktanteil von 20 Prozent in Europa.
 
 

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

Michael Kern

Datum

11. Februar 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.