Zoom

: Schweizer Gewerbe leidet unter Krise

Die Konkurse im Schweizerischen Güterverkehrsgewerbe sind nach Angaben des Branchenverbands ASTAG im Jahr 2009 um 90 Prozent gestiegen.

Außerdem sei die Zahl der Arbeitslosen mit 2.681 Personen (+ 120 Prozent) so hoch wie seit sechs Jahren nicht mehr. Klein- und mittelständische Unternehmen haben laut ASTAG ganz besonders unter der Wirtschaftkrise gelitten. Die hohe Arbeitslosigkeit hätte die Folge, dass eine „Flucht in die Selbstständigkeit“ stattfände. Dafür spricht laut ASTAG die Zunahme von Firmengründungen in den vergangenen Monaten. Oftmals würden jedoch mit Pensionskassengeldern die notwendigen Investitionen für eine Neugründung getätigt, obwohl der Markt gerade nach dem Wirtschaftseinbruch gesättigt sei. ASTAG befürchtet deshalb, dass viele neue Unternehmen keine allzu langfristige Perspektive haben, was sich mittelfristig für die Selbstständigen verheerend auswirken könnte. Text: Georg Weinand Datum: 18.01.2010

Datum

18. Januar 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen