Reifenhersteller Fulda sucht Schwarzfahrer Zoom

Schwarzfahrer gesucht: Reifenhersteller Fulda spendiert Planen

Schwarzfahren in Bus und Bahn kostet jede Menge Nerven. Manch einer betreibt das in öffentlichen Verkehrsmitteln weniger aus der wirtschaftlichen Not, sondern regelrecht als Sport.

Legal Schwarzfahren

Trotzdem: Es ist gesellschaftlich sanktioniert und allgemein auch nicht so gut angesehen. Der Reifenhersteller Fulda kennt aber einen ganz legalen Weg aus der Ungesetzlichkeit. Die Marke des Dunlop-Goodyear-Konzerns wirbt schon seit Jahren für seine Pneus mit dem Slogan: "Deutschland fährt schwarz". Das kommt gut an und ist richtig witzig. Wer möchte, kann sich jetzt aktiv und ganz im Rahmen geltender Gesetze an der Aktion "Schwarzfahrer gesucht" beteiligen. Fulda spendiert dreimal das Branding eines Anhängers im gezeigten Design.

Planen zu gewinnen

Der Wert der Gewinne liegt bei rund 10.000 Euro. Alles, was Sie tun müssen, ist eine kurze Begründung aufzusetzen, weshalb gerade Sie gerne "Schwarzfahrer" sein wollen. Mit ein bisschen Glück gefallen die Sätze dem Jurorenteam und es steht bald einer der auffälligen Anhänger auf dem Hof. Fulda verspricht, die Zugmaschine nicht anzufassen und sie so zu lassen, wie sie ist. Auf dem Heck steht natürlich die Firma des Gewinners.

Die Begründungen bitte an folgende Adresse:

EuroTransportMedia
Redaktion FERNFAHRER
Stichwort "Schwarzfahrer"
Handwerkstraße 15
70565 Stuttgart

Alternativ funktioniert natürlich auch eine E-Mail an: fernfahrer@etm-verlag.de, Stichwort "Schwarzfahrer".

Die Redaktion wünscht Ihnen viel Glück. Die Aktion endet am 10. Juni 2013. Bei Brief oder Karte gilt der Poststempel. Bei allem Elan bitte die Anschrift und eine Telefon- oder Handynummer nicht vergessen, damit wir mit Ihnen in Verbindung treten können, um die frohe Botschaft mitzuteilen.

Johannes Roller, Redakteur FERNFAHRER

Autor

Foto

Fulda

Datum

30. April 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.