Schmitz Cargobull Zoom

Schmitz Cargobull: Kühl-Einheit aus einer Hand

Auf der Messe transport logistic 2013 in München präsentiert Schmitz Cargobull sein Gesamtsystem "Kühl-Einheit". Es umfasst einen S.KO Kühlauflieger mit eigenem Kühlgerät das Telematiksystem "Trailer-Connect".

Trailer-Connect bietet mit digitalem Temperaturschreiber bietet die Überwachung der technischen Eigenschaften von Fahrzeug, Kältemaschine und Ladung. Die Daten stellt das Telematik-System dem Spediteur auf einem Portal bereit. Somit lassen sich Temperaturdaten nach DIN EN 12830 per E-Mail auf den PC oder das Smartphone übertragen.

Trailer-Connect bietet drei verschiedene Portale. Cargobull Telematics-Portal richtet sich an Kunden mit kleinerem bis mittlerem Fuhrpark. Telematic-One, Konsolidierungsplattform ist für Logistikunternehmen mit großen und heterogenen Fuhrpark gedacht. Auf dem T-Systems-Portal lassen sich sowohl Truck- als auch Trailer-Telematiksysteme unterschiedlicher Hersteller zusammenfassen.  Fleet4You ist ein integriertes Service-Portal der Service-Gesellschaften Cargobull Parts & Services und Cargobull Telematics. technische Informationen des Fahrzeuges fließen von der Trailer-Telematik direkt an die Werkstattabwicklungssoftware. Durch die Überwachung der technischen Aggregate erhält der Fuhrparkmanager zudem automatische Aktionsempfehlungen zur Wartung und Instandsetzung.

LED-Anzeige für den Kraftstofftank

Das eigene Kühlgerät soll sich laut Schmitz Cargobull  durch eine strömungsgünstige Luftverteilung, hohe Luft- und Kälteleistung bei geringem Verdampfervereisungsgrad, gute servicetechnische Zugänglichkeit, eine innovative Temperaturführung, geringes Gewicht und schmutzunempfindliche Verkleidung auszeichnen. Für den Kraftstofftank des Kühlgerätes zeigt der Hersteller einen neuen elektronischen Sensor LED-Anzeige an der Stirnwand. Die verschiedenen Füllstände sind grün und rot markiert. Den Dieselstand kann sich der Kunde auch über das Portal anzeigen und auswerten lassen.

Der S.KO COOL will Schmitz Cargobull  künftig  mit einer klappbaren, schnell zu öffnenden Zirkulationswand liefern. Zudem seien die Hygienevorschriften sowie die allgemeinen Vorschriften wie  ATP, HACCP einfacher einzuhalten.

Andreas Wolf lastauto omnibus

Autor

Foto

Schmitz Cargobull

Datum

13. Mai 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.