Castrol, Bosch Zoom

Schmierstoffe für 7.000 Werkstattpartner: Bosch kooperiert mit Castrol

Der Geschäftsbereich Automotive Aftermarket von Bosch und der Mineralölanbieter Castrol wollen künftig zusammenarbeiten.

Die Kooperation bezieht sich auf die europäische Car-Service- und Auto-Crew-Werkstätten.
Eine vor kurzem unterzeichnete gemeinsame Vereinbarung  sieht die Lieferung von Schmierstoffen an europäische Bosch Car Service- und Auto-Crew-Werkstätten vor. Darüber hinaus will Castrol Service-Lösungen anbieten und für Trainingsangebote im After-Sales-Bereich sorgen. Von der Belieferung über ausgewählte Großhändler versprechen sich die rund 7.000 europäischen Werkstatt-Partner von Bosch Wachstum und eine verbesserte Wirtschaftlichkeit. 

Andreas Wolf lastauto omnibus

Autor

Foto

Bosch, Castrol

Datum

17. Juni 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Markus Bauer, Experte für Trucksport Markus Bauer Truck Sport
Redakteur beim ETM Verlag. Truck Sport in allen Variationen ist sein Steckenpferd… Profil anzeigen Frage stellen
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.