Güterzug, Railion Zoom

Schienengüterverkehr : Wachstum im ersten Halbjahr 2011

Im ersten Halbjahr 2011 wurden auf Deutschlands Schienen 188 Millionen Tonnen Güter befördert. Das teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit.

Im Vergleich zum Vorjahr 2010 ist das eine Zunahme um 8,1 Prozent. Damit liege die Transportmenge fast wieder auf Vorkrisenniveau. 2008 wurden im gleichen Zeitraum 189,8 Millionen Tonnen transportiert. Laut Destatis trug der Binnenverkehr maßgeblich zum Anstieg bei. Er wuchs um 9,4 Prozent auf 127,8 Millionen Tonnen und lag damit sogar höher als 2008 (118,4 Millionen Tonnen).

Portrait

Autor

Foto

Archiv

Datum

1. September 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.