Scheibchenweise Zoom

: Scheibchenweise

Mit einer Breite von 8,75 Metern manövrierte sich ein Team der BigMove-Gruppe über Baden-Baden ins französische Lauterbourg. Das ausladende Frachtstück ist Teil einer gewaltigen Tunnelbohrmaschine der Firma Herrenknecht.

Zusammen mit Zugmaschine und Tieflader summierte sich der 25-Meter lange Transport auf ein Gesamtgewicht von 155 Tonnen. Der 660 PS starke MAN TGA der Spedition Gutmann hatte mit dieser Fracht keinerlei Probleme, ebenso wie Fahrer Stefan Vanderlieb, der den Vierachser mit Tipmatic und Wandlerschaltkupplung über die mitunter recht anspruchsvolle Strecke steuerte. http://www.fernfahrer.de/index.php?option=com_zoom&Itemid=10175&catid=243&PageNo=1 Die kostbare Ladung ruhte dabei auf einem Tieflader mit zehn Achslinien mit je acht Rädern. Für den ersten Teil der Strecke gab es immerhin eine Genehmigung zur Fahrt am Tage, wie die Bilder unseres Fotografen Dustin Schaber zeigen. Den zweiten Teil der Strecke bewältigte das überbreite Fuhrwerk in der Nacht. Zur Bildergalerie $(Lehttp://www.fernfahrer.de/index.php?option=com_zoom&Itemid=10175&catid=243&PageNo=1:>> hier klicken

Datum

11. Juni 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen