Scania Weeda „Sons Of Anarchy“, Scania, Holland, Scania, Supertruck 12 Bilder Zoom

Scania Weeda "Sons Of Anarchy": Holländischer Meister

"Der schönste Truck der Niederlande": Die Weedas holen sich den Titel nach sechs Jahren bereits zum zweiten Mal.

Nur ein Jahr war verstrichen, doch bei Weeda Transport im hollän­dischen Klundert hatte sich viel getan. Erst betrat 2012 der DAF "Break Out" als Neuzugang die Bühne. Und 2013 gab es gleich zwei neue Trucks zu bestaunen: nicht nur den Volvo FH 500 mit dem Thema "The Expendables", sondern auch diesen Scania mit ebenfalls 500 Pferdestärken. Der durfte sich sogar mit dem Titel "Mooiste Truck van Nederland" schmücken.

Es war bereits das zweite Mal, dass diese vom Magazin "Truckstar" vergebene Auszeichnung an Familie Weeda nach Klundert ging. Bereits 2007 empfing Guido ­Weeda für seinen Volvo FH 16 "Capo dei Capi" diesen äußerst begehrten Preis. Und 2013 hatte Fahrer Bart Sluijs auf dem Truckstar Festival in Assen die Ehre, den gewichtigsten "Vrachtwagen-Pokal" der Niederlande in die Höhe zu hieven. Das Thema des Scania ist die Welt der Bösewichte. Das passt eigentlich gar nicht zu den völlig rechtschaffenen und anständigen Weeda-Jungs (Guido, Marco und Papa Henk). Trotzdem lautet bereits der Schriftzug hinter der Windschutzscheibe "No Rules". Die Lackierung selbst hat die US-amerikanische Bikerserie "Sons Of Anarchy" zum Inhalt.

Monatelang beim Lackierer

Wie immer befindet sich das Gros der Lackierung erst hinter dem Fahrerhaus. Kleine Details gibt es beim Scania aber auch schon an den oberen Fahrerhausecken und an den lackierten Rückspiegeln zu sehen. Insgesamt waren die Lackierarbeiten an der dreiachsigen Sattelzugmaschine aufwendig.  Ein umfangreiches Streifendesign und viele Ornamente sorgten dafür, dass der schöne Schwede über einen Monat bei MW Designs in Schijndel stand. Dafür trägt aber nun ­sogar die Abdeckung der Sattelplatte ein ­Airbrush-Motiv und selbst jeder Unterlegkeil ist mit einem kleinen Gemälde bedacht.

Sämtliche Anbauteile stammen von Sjaak Kentie Truck Specials aus Schoonhoven, auch der überwiegende Teil der Innenausstattung. Das obere Bett rutschte übrigens wieder nach vorne in Richtung Windschutzscheibe – es war einfach eine geniale Scania-Konstruktion. Passend zum schwedischen Zugfahrzeug wurde auch das zweijährige Pacton-Containerchassis in die Umbaumaßnahmen integriert. Von Anfang an war dies auch so geplant, da für die Prämierung zum schönsten holländischen Lastwagen für gewöhnlich nur komplette Gespanne zum Zuge kommen. Der Scania hat den richtigen Fahrer: Bart Sluijs. Sein Wohnort Polsbroek gehört seit 1989 zur holländischen Großgemeinde Lopik, die wegen des alljährlich dort stattfindenden kultigen Truckfestes in der Szene bekannt ist. Auch Bart packte der "Truckvirus" und die vier Jahre, die er bereits bei Weeda Transport verweilte, trugen sicher nicht zu seiner Genesung bei.

Schönheiten werden nicht geschont

Alle Weeda-Trucks sind normale Alltagsfahrzeuge, die Tag für Tag im Einsatz sind. Bart zieht mit seinem Scania beispielsweise Seecontainer durch die Niederlande. Ab und an bringen ihn seine Touren aber auch nach Belgien und Deutschland.

Und noch eine Besonderheit zeichnet die roten Weeda-Boliden aus: Sie sind immer vorzeigbar. Selbst dem "betagten" Volvo "Capo dei Capi" merkt der Betrachter weder das Baujahr 2006 noch die über 1.200.000 Kilometer auf dem Tacho an. Die Weeda-Trucks werden einfach nicht älter.

Truck: Scania R 500 6 x 2 Topline
Erstzulassung: 24.12.2012
Inbetriebnahme: 04.03.2013
Leistung: 500 PS/368 kW
Laufleistung: 130.000 km
Eigentümer: Weeda Transport, Klundert, 
Niederlande
Fahrer: Bart Sluijs, Polsbroek, Niederlande
Lackierung/Design: MW Designs, Schijndel, Niederlande
Airbrush: Willeke van Doorn-Timmer, Schijndel, Niederlande
Anbauteile/Innenausstattung: Sjaak Kentie Truck Specials, Schoonhoven, Niederlande
Trailer: Containerchassis von Pacton Trailers BV
Aufgabengebiet: Transport von Seecontainern 
in Holland, Belgien und Deutschland

Autor

Foto

Otto Miedl

Datum

9. Mai 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.