Zoom

Scania: Neuer Biodiesel mit Euro 6

Der schwedische Lkw-Hersteller Scania hat einen neuen 13-Liter-Motor für Euro 6 vorgestellt. Das Aggregat verträgt bis zu 100 Prozent Biodiesel.

Der Sechszylinder leistet im regulären Dieselbetrieb laut Scania 450 PS und stemmt 2.350 Newtonmeter Drehmoment. Auf Grund des niedrigeren Energiegehalts von Biodiesel, geht die Leistung je nach Anteil zurück. Scania verspricht jedoch, dass der Leistungsverlust selbst bei 100 Prozent Biodiesel nur acht Prozent beträgt. Zur Abgasnachbehandlung setzt Scania SCR- und EGR-Technologie ein.

Abgase von Biodiesel, so Scania, haben eine höheren Aschegehalt, was zu verkürzten Wartungsintervallen und mehr Verbrauch führt – bei 100 Prozent Biodiesel-Anteil bis zu zehn Prozent, einschließlich AdBlue-Verbrauch. Allerdings bewirke reiner Biodiesel auch erheblich geringere Kohlendioxidemissionen im Vergleich zu konventionellen Dieselmotoren. Je nach Art des Biodiesels könne der CO2-Ausstoß um bis zu 80 Prozent sinken.

Fahrer können zudem problemlos Biodiesel und regulären Diesel mischen. Wichtig sei jedoch, Biodiesel-Motoren immer so zu warten, als würden sie konsequent mit reinem Biodiesel gefahren.   

Ford Transit Custom

Autor

Foto

Scania

Datum

27. Januar 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Jan Bergrath beobachtet und beschreibt seit über 25 Jahren als freier Fachjournalist die… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.