Samstagsfahrverbot für Lkw Zoom

: Samstagsfahrverbot für Lkw

Pünktlich zur Hauptreisezeit in Deutschland ist am 1. Juli die Ferienreiseverordnung des Bundesverkehrsministeriums in Kraft getreten.

Bis zum 31. August dürfen Lkw über 7,5 Tonnen und Lkw mit Anhängern an Samstagen zwischen 7 bis 20 Uhr die Hauptreisestrecken in Deutschland nicht befahren. Ausnahmen gibt es für Transporte im Kombinierten Verkehr und zur Beförderung von frischen Lebensmitteln. Zudem gilt das Fahrverbot unverändert an Sonn- und Feiertagen zwischen 0 - 22 Uhr für das gesamte Straßennetz. Eine detaillierte Liste der Autobahnstrecken, auf denen das Verbot gilt, gibt es auf der Internetseite des Verkehrsministeriums unter www.bmvbs.de/Verkehr-,1405.2221/Lkw-Fahrverbot-in-der-Ferienre.htm Text: Stefan Cerchez Datum: 02.07.2010

Datum

2. Juli 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Optimierung von Organisation, Prozessen und der IT in Transport und Logistik Rainer Hoppe Softwareauswahl und -einführung
Rainer Hoppe berät Speditionen und Logistikunternehmen bei der Auswahl von Software für das… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen