Zoom

Rugby-Weltmeisterschaft 2015: DHL wird offizieller Logistikpartner

Der Express- und Logistikdienstleiter DHL und der Rugby-Weltverband (International Rugby Board, IRB) haben heute bekannt gegeben, dass DHL offizieller Logistikpartner der Rugby-Weltmeisterschaft 2015 wird.

Die Weltmeisterschaft gastiert im September und Oktober 2015 für sechs Wochen in England und ist laut DHL eines der größten internationalen Sportereignisse. Es gibt 13 Austragungsorte in England. DHL beliefert diese demnach mit Turnier- und Teamausrüstung - unter anderem 1.400 Rugby-Bälle und 200 Kicking-Tees.

"Wir engagieren uns weltweit aktiv für den Rugby-Sport, sowohl durch Partnerschaften wie dieser als auch durch die Beteiligung an lokalen Klubs", sagt Ken Allen, Geschäftsführer von DHL Express. DHL wird den 4,5 kg schweren Webb Ellis Cup auf einer Tour vom 26. bis 30. Oktober 2013 zu den vier ehemaligen Pokalgewinner bringen. Diese sind der amtierende Meister Neuseeland, Australien, Südafrika und England. DHL brachte ihn bereits heute auf den Weg von Neuseeland nach Australien.

Rugby wird weltweit in über 100 Ländern gespielt und ist laut DHL die am schnellsten wachsende Sportart. Knapp 102 Millionen Zuschauer verfolgten die Rugby-Weltmeisterschaft 2011.

Autor

Foto

DHL

Datum

25. Oktober 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.