Rüdiger Grube Zoom

Deutsche Bahn: Rüdiger Grube bleibt Bahn-Chef bis 2017

Rüdiger Grube wird die Deutsche Bahn bis Dezember 2017 verantworten.

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn hat eigenen Angaben zufolge Grube neu bestellt und seinen Vertrag entsprechend bis Ende 2017 verlängert. Grube leitet als DB-Vorstandsvorsitzender den Konzern seit Mai 2009. „Mit dieser Personalentscheidung sorgen wir für Kontinuität und Verlässlichkeit im Unternehmen“, sagt DB-Aufsichtsratsvorsitzende Prof. Dr. Dr. Utz-Helmuth Felcht. Grube und sein Vorstandsteam könnten nun im Konzern die eingeleiteten Modernisierung und den begonnenen Kulturwandel konsequent fortsetzen, fügt er an.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

Deutsche Bahn

Datum

13. Dezember 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.