UTA Zoom

Brennermaut: Rückerstattung für Nachtfahrten

Über die ASFINAG kann ab sofort eine teilweise Rückerstattung der Mautbeträge für Nachtfahrten beantragt werden.

Über die ASFINAG kann ab sofort eine teilweise Rückerstattung der Mautbeträge für Nachtfahrten im Zeitraum 01. Februar 2001 bis 31. Dezember 2003 auf der Strecke Brenner – Innsbruck (A13) beantragt werden.

Die Rückerstattungsbeiträge belaufen sich auf:
63,98 EUR pro Nachtfahrt für den Zeitraum 01.02.2001 bis 31.08.2002
68,58 EUR pro Nachtfahrt für den Zeitraum 01.09.2002 bis 31.12.2003

Die Antragsstellung erfolgt direkt an ASFINAG. Auf der ASFINAG Internetseite stehen ausführliche Informationen zum Ablauf der Rückerstattung bereit.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Antragsstellung. Für das Ausfüllen des ASFINAG-Formulars "Bestätigung Tankkarten-Kundennummern" wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Niederlassung.

Kontakt UTA Niederlassung

ASFINAG Internetseite

Datum

13. Juni 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen