Zoom

Ristelhueber: Neuer Standort in Mannheim eröffnet

Ristelhueber Spedition hat am Rheinauhafen in Mannheim nahe der Autobahn einen neuen Standort eröffnet.

Auf dem knapp 22.000 Quadratmeter großen Gelände hat das Unternehmen nach eigenen Angaben ein dreistöckiges Bürogebäude mit mehr als 2.100 Quadratmetern Nutzfläche errichtet. Darüber hinaus verfügt das Areal über eine Halle mit einer Grundfläche von 10.500 Quadratmetern. Entlang der Halle des bimodal ausgelegten Standorts ist eine gleisseitige 75 Meter lange, sechs Meter breite Rampe angeschlossen. Dank 750 Quadratmeter großen Lichtbändern in der Halle will Ristelhueber genügend Tageslicht in die Halle bringen. Auf dem Dach der Halle sei zudem eine Photovoltaikanlage mit einer Nennleistung von 410 kWp (Kilowatt Peak) installiert.

Ristelhueber hat in den neuen Standort demnach 6,5 Millionen Euro investiert. Nach sechs Monaten Bauzeit sollen in das neue Speditionshaus mehrere Logistikunternehmen mit insgesamt rund 120 Mitarbeitern einziehen. Dazu zählt unter anderem SPX-Ray Security Logistics, ein Gemeinschaftsunternehmen von Kilthau und Ristelhueber, spezialisiert auf unsichere Luftfrachtsendungen.

Ford Transit Custom

Autor

Foto

Ristelhueber, Montage Jan Grobosch

Datum

15. August 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.